XXXLutz Österreich
#MediaBrothers #XXXL

Auch beim XXXLutz gehören die Media Brothers fast schon zum Inventar, betreuen wir den Möbelgiganten – mit einer Beständigkeit, die der seiner Möbel gleicht – auch schon seit 2012.

Vom Aufbau einer starken Fanbase über die Umsetzung großer Kampagnen zur Eröffnung des Onlineshops oder zu den Feierlichkeiten zum 70 Jahre Jubiläum bis hin zur regelmäßigen Konzeption und Schaltung von Social Ads – die Media Brothers dürfen XXXLutz stets online begleiten und haben so über verschiedenste Wege schon hunderttausende Österreicherinnen und Österreicher erreicht.

Einer davon war und ist das Medium „Smartphone“, das wir immer wieder mit lustigen Games, wie zum Beispiel dem XXXLutz Räumungsverkaufsgame bedienen.

 

Räumungsverkaufsgame

Bildausschnitte des XXXLutz FussballGame

Das XXXLFussballGame

Auch zur Fußball-EM 2016 spielten wir für den zweitgrößten Möbelhändler der Welt groß auf: Die wendige Lampe im Sturm, der massive Wandverbau in der Verteidigung – im XXXL Fußball Game konnte jeder Spieler seine eigene EM-Mannschaft zusammenstellen und sich mit ein bisschen Glück und Taktik den XXXLutz Europameister-Titel holen.

Wer jedoch lieber dekoriert als Möbel gaberlt, freut sich auf unseren Vlog mit Shanice, den wir regelmäßig in Eigenregie für XXXLutz produzieren und verbreiten. In kurzen Videos stellt die kreative Bloggerin aus Wien die neuesten Trends in Sachen Möbel, Einrichtung und Dekoration vor und zeigt, wie man sein Zuhause in eine wahre Wohlfühloase verwandeln kann.

Wir sind für die XXXLutz Social Media Fans zum Beispiel auch Backstage beim Dreh mit Familie Putz 🙂

So macht man Werbung

XXXLutz ist auf der Suche nach dem perfekten Werbespot! Die Media Brothers unterstützen XXXLutz dabei, wenn die KundInnen selbst gefragt sind. User haben die Möglichkeit auf einer Landingpage ihre Ideen in Form von mp4, mp3, png, jpeg, doc einzureichen. Sie dürfen über das Schicksal der Familie Putz entscheiden!

Die Media Brothers durften auch schon einige Instagram-Videos, beispielsweise auch für die Kampagne “So macht man Werbung”, erstellen: