MediaBrothers Blog
#MediaBrothers Relevant oder nie
29/01/18 GIFs revolutionieren die Instagram Stories von Laura Minet

GIFs sagen oft mehr als 1000 Worte – neuerdings auch in den Instagram Stories! Ab sofort ist es den Nutzern möglich, ihre Stories nicht nur mit Stickern, Standorten, Hashtags und Texten zu versehen, sondern auch animierte GIFs von GIPHY mit einzubinden. Also alles worauf die Welt gewartet hat! Sie erinnern ein bisschen an die Smileys Anfang der 2000er

Hier eine kurze Anleitung für die neue Funktion:

Schritt 1: Nachdem das Foto gemacht wurde, auf das rechteckige Smiley klicken.

 

Schritt 2: Die Option GIF auswählen.

 

Schritt 3: Der Kreativität freien Lauf lassen!

 

Leider können nicht alle Genres der Kurzvideos eingebunden werden, sondern nur diejenigen, die einen transparenten Hintergrund haben – also keine lustigen Filmausschnitte aus dem Lieblingsfilm der 90er 🙁 

Ein zweites Manko betrifft die Grafik: die GIFs lassen sich leider nicht gut vergrößern, da die Grafik schlecht ist und so nur ein verpixeltes GIF in der Story zu sehen ist. Dennoch ist es ein super Feature, das jede Instagram Story noch individueller macht und ihr einen gewissen Retro Touch gibt!

Was neben den GIFs noch neu in den Instagram Stories ist (für iOS): Es können nun Fotos nachträglich hochgeladen werden, die ihr Format aber beibehalten. Früher hat Instagram die Fotos automatisch in ein passendes Format zugeschnitten – jetzt kann man ganze Fotos hochladen in dem Format, das einem am besten gefällt.